Ich verstehe nicht was mir passiert

 

Ich verstehe nicht was mir passiert

was ich mir antue

fällt unweigerlich

in den Raum

zwischen Dir und mir

 

Es gibt etwas

das mich von Dir

entfernt

das ist nicht die Sünde

 

Etwas zwischen Dir und mir

gibt mir Raum

lässt mich atmen

jubeln und tanzen

und das ist nicht die Freiheit

 

Da ist eine Kraft

die ich nicht beschreiben kann

sie macht mich weich

und hart zugleich

zugänglich und abweisend

 

Ich suche Deine Nähe

was geschieht mir?

kein Zuspruch

kein Strafwort

kein Ton

 

Diese kühlende Wärme

dieses dunkle Licht

diese abweisende Aufnahme

was geschieht mir?

 

Der Mensch ist dem Mensch entfremdet

der Mensch denkt in Kategorien

sagst du das

dann meinst du das

sagst du es so

dann ist es dieses

nichts davon muss stimmen

 

Wir schwimmen an der Oberfläche und

hassen die Tiefe

ohne Grund und Boden

Deine Bodenlose Tiefe

lässt mich erschauern

und die Angst

in jenen Abgrund zu stürzen

ohne Halt und Sicherheit

lässt mich fliehen

 

Am äussersten Ende

erinnere ich mich an

deine Angst

deine Schmerzen

dein Unvermögen dich

selbst zu verstehen

 

Doch da ist unser Vater

und ist Er es nicht

ist es nicht das äusserste

dann ist es der Bodenlose Abgrund

der uns Angst einflösst

der Sog in die Tiefe

entzweit uns

auch

von uns

 

 

Kommentare

Beliebte Posts