In welches Boot steige ich ein?

Eine Situation eskaliert

der weisse Tatort breitet sich aus

die Gedanken schneiden mein Herz in Stücke

die Schmerzen lassen mich nicht schlafen

 

Führe uns nicht in Versuchung …

SONDERN

erlöse uns, reiss uns weg aus diesem weissen Tatort

damit wir nicht Täter des Ungehorsam werden

 

Dein Heiliger Geist erinnert mich an Buchseiten, die

längst gelesen

neues Licht auf die Situation wirft

 

Ich bin versucht in das Boot der Vergeltung ein-zu-steigen

Die Maske der Vergebung habe ich schon hochgezogen

sie verdeckt was ich tatsächlich hinter

diesem Schild für Gedanken zur Geburt führe

 

Da sehe ich Dich in das Boot am Ufer einsteigen

und aus lauter Gewohnheit folge ich Dir

Du legst Dich hin und schläfst.

 

In mir erhebt sich der Sturm der Entrüstung

Bin ich im richtigen Boot?

Die soll mich kennenlernen.

So geht sie nie mehr mit mir um.

 

Und Du?

Du schläfst.

 

Da beginne ich zu erkennen wie das Boot heisst

„löse mich von meinen Bösen Gedanken“

„löse mich davon, dass ich nicht wirklich vergeben will“

„reiss mich weg von der Planke, damit ich nicht ins Meer stürze“

 

Per E-Mail lese ich ihre Entschuldigung

sie kam lange bevor ich in das Boot stieg

Jetzt erkenne ich Dein Wirken

Und der Sturm legt sich

die Wasser werden still

ein neuer Tag beginnt.

 

 

.

Posts

Frieden ? !

Die Liebe ...

Fürbitte Gebet