Direkt zum Hauptbereich

Posts

Texte

Liebe ist ein Raum

Liebe ist ein Raum der nicht allein mit Worten gestaltet wird. Die Motivation wächst aus der persönlichen Betroffenheit heraus. Nicht die Worte bezeugen mir die Liebe. Die Taten der Liebe brechen die Mauern des Hasses ein und öffnen ein Fenster in die Zukunft. In dem Roman Und plötzlich steht jemand auf und öffnet das Fenster beschreibt Susann Pásztor die Möglichkeiten die neue Begegnungen haben. Im Verlauf der Geschichte begegnen dem Leser verschiedene Personen denen die Möglichkeit geboten wird etwas zu tun was sie bis anhin, in ihren Beziehungen, noch nicht konnten. Die neue Begegnung lässt mehr Raum zu der gefüllt werden kann. Es ist wie wenn ein mit stickiger Luft gefülltes Zimmer durch das Öffnen eines Fensters mit frischer Luft durchlüftet wird. Dadurch können auch in alten Beziehungen neue Wege gegangen werden. Das Neue entsteht durch die eigene Bereitschaft neue Räume zu schaffen, zuzulassen und zu betreten. Im erwähnten Roman verliert der alleinerziehende Vater die Ko

Aktuelle Posts

Worte ...